Die EURO-Musiktage in Bösel Houseparty und Gedanken

Es gibt sie noch. Die fabelhaften Menschen. Mit Ideen. Mit Träumen. Mit Visionen. Menschen, die keine Angst haben Neues zu wagen. Menschen, die rocken. Die füreinander da sind, gemeinsam etwas auf die Beine stellen und dabei keine Angst haben…

Die EURO-Musiktage - Schlag das EURO-Team 2016

Wenn jemand sagt, man könne alles erreichen, dann glaube ich ihm nicht. Denn es ist falsch. Man kann nicht alles erreichen. Selbst wenn man wollte, es ginge einfach nicht. Aber wenn man sich auf eine Sache konzentriert, ganz viel Herzblut in…

Die EURO-Musiktage in Bösel Das Eröffnungskonzert

Je älter man wird, desto schneller vergeht die Zeit. Und seit meinem dreißigsten Geburtstag glaube ich, dass sie nicht mehr nur vergeht, sondern das sie begonnen hat zu fliegen. Nur manchmal, wenn ich etwas Neues erlebe, etwas unternehme,…

Es sind diese kleinen, unscheinbaren Momente...

Regen setzte ein. Aus dem dunklen Nachthimmel fielen die ersten Tropfen. Einige landeten in den Feuern, welches der Wirt vor dem Lokal entzündet hatte. Sie zischten kurz und verwandelten sich daraufhin in kaum sichtbaren Dampf. Doch je stärker…

Meine neue Fototasche

Auf der letzten Hochzeit war es dann soweit. Meine Fototasche gab ihren Geist auf. Der Reißverschluss. Das schwache Glied. Die Tasche war auf einmal nicht mehr zu gebrauchen. Nach über zehn Jahren. Einfach hin. Zeit, sich von ihr zu verabschieden…

Nur einen Augenblick. Anhalten. Einatmen. Ausatmen.

Zehn Minuten. Vielleicht weniger. Ich steige aus meinem Auto aus. Schließe die Tür und drehe mich um. Vor mir liegt ein Wald. Und nur der Anblick der großen, dichten Bäume löst in mir ein wohliges Gefühl aus. Es riecht nach Regen. Nach…

Das Leben ist ein Brettspiel. Nur ohne Würfel.

Es ist die Nacht, die sich mir um die Ohren schlägt. Ich kann nicht schlafen. Bin zu aufgewühlt. Zu aufgeregt. Viel zu umtriebig. Und doch spüre ich die Müdigkeit. In meinen Augen und Fingern. In den Gelenken und Gedanken. Man fragt sich…

Das Leben ist zu kurz für irgendwann...

Für wen lebst Du? Hast Du Dich das schon einmal gefragt? Also ernsthaft? Lebst Du für die Nachbarsfrau, die Deinen Garten vielleicht gerade nicht so ansprechend findet? Lebst Du für Deinen Chef, der denkt, dass Deine Klamotten nicht wirklich…

So ein Urlaubstag in 23 Bildern

Nun war er also da. Der Urlaub. Die großen Ferien. Jetzt im Sommer. Wenn man das Sommer nennen kann. Meine Frau hat von diesem Urlaub genaue Vorstellungen. Ich nicht. Ich muss mich erst irgendwie daran gewöhnen. Hört sich vielleicht doof…